TRAILRUN 2012

Besuchen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie am neusten Stand

Spielbericht

SC Lorüns - SC Bartholomäberg 1:2
08.05.2013, Sportplatz Lorüns

Am 08.05.2013 fand das erste Saisonspiel des SCL statt. Gleich zu Beginn waren es unsere Sportfreunde des SC Bartholomäberg, die den Weg nach Lorüns fanden. Nach einem trainingsfreien Winter und erst 3 Trainings in den Beinen wusste unsere Mannschaft, dass es ein harter Ritt werden würde. Jedoch waren wir optimistisch, dass unsere 14 Männer das Beste aus der Sache holen würden. 

Um 18:30 pfiff Schiedsrichter Zuggi bei bestem Fussballwetter die Partie an. Der Start war von verhaltenem Abtasten beider Mannschaften geprägt. Sobald ergaben sich aber schon die ersten Chancen. Für unsere Mannschaft war es Florian, der 2x den Ball in Richtung Tor brachte - jedoch zu harmlos, als dass es den Torhüter der Berger fordern konnte. Im Gegenzug hatten dann auch die Gäste die ein oder andere Möglichkeit. Zweimal parierte unser neuer Torhüter Klaus glänzend, bei der dritten Tormöglichkeit dann aber die 1:0 Führung für den SC Bartholomäberg. So ging es dann auch in die Pause.

Die Ansprache vom Coach Päty war klar: Hinten sicherer werden und vorne mit mehr Bewegung zu mehr Torchancen. Wie immer wurde dann in der Pause auch noch durchgewechselt, sodass Jeder zu seinen Einsatzminuten kam. Mit neuer Motivation ging es dann in die 2. Halbzeit und sogleich wurde der Ball viel ruhiger und sicherer hin- und hergeschoben als es gegen Ende der 1. Halbzeit war. 

Trotz zum Teil guter Kombinationen scheiterten wir jedoch meist an der Grenze zum 16er. Für gefährliche Szenen im Strafraum sorgten lediglich Luki und auch Erich. Als das Spiel dann anfing abzuflachen, kam wie aus dem Nichts der Ausgleich für unsere Mannschaft. Nach einem weiten Einwurf von Erich, war es Florian, der den Ball mit dem Kopf verlängerte und so über den Torhüter der Berger lupfte. Für einen kurzen Augenblick war dies der Weckruf für unsere Männer. Mit dem Ziel die Partie nun zu drehen ging es in die letzten Minuten des Spiels. Leider hielt die Freude nur kurz an.

Zuerst verletzte sich unser Torhüter Klaus nach einem Zusammenstoß mit Wolfi, danach war unser Ersatzgoalie Robin chancenlos beim 2:1 für den SC Bartholomäberg. Auch in den letzten Minuten des Spiels kamen wir einfach nicht zwingend vor das Tor unseres Gegners, somit war die Niederlage im ersten Spiel besiegelt.

Den Kampfgeist konnte man unserer Mannschaft nicht absprechen, leider waren wir spielerisch einfach noch zu schwach, sodass in unserem ersten Spiel 2013 mehr herausschauen konnte. Wir gratulieren unseren Sportfreunden vom SCB recht herzlich und freuen uns aufs Rückspiel im Herbst.

AUFSTELLUNG (3-5-2)        
     
TW:      Klaus  
     
IV: Wolfi  
LIB: Päty  
IV: Titti  
     
DM: Robin  
DM: Luki  
LM: Erich  
ZM: Felix ERSATZ:
RM: Simon  
    Jüxiko
ST: Güpo Pizza
ST: Flo (1)                         Prautschi